Masterstudiengang Wertschöpfungsmanagement

Inhalte und Studienverlauf

Alle Themengebiete betrieblicher und strategischer Wertschöpfung werden für Sie systematisch und praxisnah aufbereitet. Der Schwerpunkt liegt auf der Vermittlung des Prozess- und Methodenwissens, um die wesentlichen Systeme im Bereich der Optimierung von unternehmensinternen und unternehmensübergreifenden Wertschöpfungsketten professionell anwenden und umsetzten zu können (Download: Modulbeschreibungen).

Studienverlaufsplan

Das Studium setzt sich aus drei Semestern mit Präsenzphasen (2x pro Monat jeweils 3 bis 4 Tage am Ende der Woche) und dem vierten Semester, in dem Sie Ihre Masterarbeit verfassen, zusammen. Sie ergänzen Ihre Studienleistung durch unterstütztes Selbststudium und schließen jedes Modul mit einer Prüfung, in Form einer Klausur, einer mündlichen Prüfung, einer schriftlichen Hausarbeit oder eines Projektberichts, ab. Studienbeginn ist jeweils zum Wintersemester.

 

 

 

Beratung und Kontakt

Dipl.-Kff. Waltraud Reindl
Leitung Marketing und Vertrieb | Studienleitung Masterstudiengang Wertschöpfungsmanagement

+49(0)234/32-21844 waltraud.reindl@akademie.rub.de

Infos anfordern

Kooperationspartner

Akademie der Hochschule Bochum