Masterstudiengang Wertschöpfungsmanagement

Studienbeginn

Studienbeginn ist immer zum Wintersemester eines jeden Jahres.

 

Zugangsvoraussetzungen

Sie können für den Masterstudiengang Wertschöpfungsmanagement zugelassen werden, wenn Sie bereits ein abgeschlossenes Bachelor- oder Diplomstudium (mindestens sechs Semester) erfolgreich abgeschlossen sowie ein Jahr Berufserfahrung nachweisen können. 

 

Anmeldung

Die Studienanmeldung für den nächsten Jahrgang können Sie hier herunterladen. Bitte senden Sie uns diese ausgefüllt und unterschrieben mit den erforderlichen Anlagen zu.

Gerne beraten wir Sie im Vorfeld über Zulassungsvoraussetzungen und Studienmodalitäten. 

 

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt 3.900 EUR pro Semester, die vom Studierenden oder vom Industriepartner zu entrichten sind (15.600 Euro gesamt, umsatzsteuerfrei -  Ratenzahlung ist möglich).

Die Gebühr beinhaltet die Teilnahme an den Präsenzveranstaltungen, die Studienmaterialien sowie die Betreuung der Masterarbeit.

Die Studiengebühren können, bei Vorliegen der Voraussetzungen, als Werbungskosten steuerlich geltend gemacht werden. Dazu zählen neben der Teilnahmegebühr auch Arbeitsmaterialien, Fachliteratur, Fahrten zur Hochschule oder Lerngruppen etc. Wir weisen außerdem auf die Möglichkeit hin, zur Finanzierung des Studiums den Bildungscheck NRW in Anspruch zu nehmen (www.bildungsscheck.nrw.de).

 

Beratung und Kontakt

Dipl.-Kff. Waltraud Reindl
Leitung Marketing und Vertrieb | Studienleitung Masterstudiengang Wertschöpfungsmanagement

+49(0)234/32-21844 waltraud.reindl@akademie.rub.de

Infos anfordern

Kooperationspartner

Akademie der Hochschule Bochum