Ziele | Zielgruppe | Vorteile

Ziele

Das weiterbildende Studium Veränderungsmanagement greift Ihren speziellen Weiterbildungsbedarf auf und verbindet die Professionalisierung der Mitbestimmungsarbeit mit der Verbesserung Ihrer Karrierechancen für die spätere Übernahme verantwortungsvoller Funktionen innerhalb oder außerhalb Ihres Unternehmens. Ein wesentlicher Mehrwert des Studiums ist das von Anfang an bestehende Netzwerk, das während des Studiums wertvolle Impulse für die Mitbestimmungsarbeit liefert und auch nach Beendigung des Studiums fortbesteht.

 

Zielgruppe

Das Studium richtet sich an Arbeitnehmervertreter/-innen in Betriebsrat, Personalrat oder Aufsichtsrat, die den besonderen Herausforderungen ihres Amtes mit Kompetenz, Professionalität und Souveränität begegnen wollen. Zur Zielgruppe gehören ebenfalls freigestellte Arbeitnehmervertreter/-innen, die ihre im Amt erworbenen Kompetenzen fachlich und methodisch fundieren und zertifizieren lassen wollen. Arbeitnehmervertreter/-innen, die sich freistellen lassen, den Vorsitz des Gremiums, eines Ausschusses oder allgemein mehr Verantwortung übernehmen wollen. Interessant ist das Studium für freigestellte Arbeitnehmervertreter/-innen, die sich auf einen Wechsel in eine Fach- oder Führungsaufgabe innerhalb oder außerhalb ihrer Organisation vorbereiten wollen, Stabsmitarbeiter /- innen von Arbeitnehmervertretungen, die sich für ihre Arbeit fachlich und methodisch noch fitter machen wollen und in kurzer Zeit einen breiten Überblick in die professionelle Arbeit verschiedener Arbeitnehmervertretungen gewinnen woll

 

Beratung und Kontakt

Fatima Delbaz
Programmmanagerin Betriebsratsarbeit | Masterstudiengang Human Resource Management

+49(0)234/32-24605
fatima.delbaz@akademie.rub.de

 
Anmeldebutton
 
Infos anfordern